Schlagwort-Archiv: Bandbreite

Malta – Brückenkopf zwischen Europa und Nordafrika

Die Insel Malta ist schon seit der Antike ein Brückenkopf zwischen Nordafrika und (Süd-) Europa. Der erst seit 1964 unabhängige Inselstaat hat eine Fläche von 316 Quadratkilometern und ist kleiner als das Herzogtum Luxemburg. Damit ist Malta seit dem Beitritt im Jahr 2004 das kleinste EU-Mitgliedsland.

Die Vernetzung von Unterhaltungselektronik und Telekommunikation

Wenn am 31. August die IFA in Berlin ihre Pforten öffnet und die Unterhaltungselektronikbranche ihre Neuheiten präsentiert, dann sollten auch Telekommunikations-Unternehmen ganz Auge und Ohr sein. Auf der 52. Internationalen Funkausstellung in Berlin geht es zwar vordergründig um die neueste Technik, 3D-Spaß und immer dünner werdende Tablets und Displays, jedoch rücken Unterhaltungselektronik und Telekommunikation immer enger zusammen – und beeinflussen sich gegenseitig.

Die IFA spiegelt auf ihrer Seite des Business den Trend zur stärkeren Vernetzung unterschiedlicher Unterhaltungselektronik, Telekommunikation und Informationstechnik sowie die Tendenz zur Vernetzung aller Technologien über die Cloud wider. Hier werden die Geräte gezeigt, welche die Nachfrage fördern und ermöglichen, die ein ganz gewichtiger Treiber für Investitionen in der Telekommunikationsbranche ist: die Nachfrage nach Breitband.

Eurosport verdoppelt die Kapazität seines Netzwerks und setzt dabei auf Interoute

Eurosport dehnt sein Datennetzwerk aus und verdoppelt dessen Kapazität.  Dabei setzt der Sportfernsehsender auf das VPN von Interoute, das zwanzig Eurosport-Standorte in Europa und Asien verbindet.

Der Sportfernsehsender Eurosport verdoppelt die Kapazität seines Datennetzwerks und dehnt es auf zwanzig Standorte aus. Den Betrieb dieses Netzwerkes übernimmt Interoute. Der Besitzer und Betreiber von Europas fortschrittlichstem Next Generation Sprach- und Datennetzwerk hatte sich bisher schon um die Infrastruktur des Fernsehnetzes des Senders gekümmert. Interoute installiert ein VPN mit einer Bandbreite, die nicht nur den zunehmenden Anforderungen geschäftlicher Anwender durch Multimedia-Streaming gerecht wird, sondern auch genügend Reserven für zukünftiges Wachstum bietet.

Schnell und sicher verbunden per Richtfunk mit Wireless Local Loop von Interoute Deutschland

Düsseldorf, 09. Mai 2011 – Die Interoute Deutschland GmbH, eine hundertprozentige Tochter der Interoute Germany GmbH, bietet ab sofort Internetzugang per Richtfunk mit symmetrischen Bandbreiten von zwei bis 800 Mbit/s, auf Wunsch sogar bis 1,6 Gbit/s an. Das Wireless Local Loop-Angebot ist in den 42 wichtigsten Ballungsräumen Deutschlands verfügbar und adressiert mittelständische Unternehmen, die ihre Niederlassungen abhörsicher sowie mit sehr hohen Bandbreiten und hochwertigem Internetzugang versorgen wollen.

Interoute Colocation – Hosting für Ihre Cloudlösung

„Jetzt schon für die Zukunft planen“:  unter diesem Motto offeriert Interoute Deutschland sein neues Colocation-Angebot, das sich durch ein besonders attraktives Preis-Leistungsverhältnis auszeichnet. Business Colocation bietet Ihnen eine fortschrittliche und wachstumsorientierte Option, hauseingenes Server-Equipment im hochsicheren Düsseldorfer Interoute-Rechenzentrum zu platzieren. Nutzen Sie langfristig immense Entfaltungsmöglichkeiten in gesicherten Racks mit jeweils 40 Höheneinheiten und profitieren Sie von einer hochbandbreitigen Anbindung Ihrer leistungs- und geschäftskritischen Anwendungen.

NEU: SDSL mit 8 Mbit Bandbreite

Interoute Deutschland bietet den Kunden ab sofort eine neue SDSL-Bandbreite von 8 Mbit/s. Damit wird die bisher größere Lücke zwischen 6 und 10 Mbit optimal ausgefüllt.

Berlin, 13. Juli 2010 – Die Interoute Deutschland GmbH bietet Geschäftskunden jetzt auch SDSL-Verbindungen mit 8 Mbit Bandbreite. Mit dieser „mittleren Bandbreite“ reagiert das Unternehmen auf die wachsende Nachfrage der Kunden und schließt die Lücke zwischen den bisher schon erhältlichen Angeboten von 2 bis 20 Mbit.

Symmetrisches DSL liefert Hochgeschwindigkeits-Internet sowohl beim Herunterladen als auch beim Hochladen von Daten. Damit eignet sich dieser Internetzugang besonders zum Betrieb eigener Mailserver und Webangebote. Durch den Anschluss an das Interoute Backbone-Netz verfügen die Kunden über eine stabile und leistungsfähige Standleitung.

NEU: ADSL Komplett

Interoute Deutschland bietet seinen Kunden ab sofort ein ADSL Komplett – Paket: die entbündelte DSL-Lösung inkl. fester IP-Adresse umfasst sowohl den Grundanschluss als auch den passenden Internetzugang direkt von Interoute und bietet eine Bandbreite von bis zu 16 Mbit/s und Unabhängigkeit von der Telekom.

 

 

Die Interoute Deutschland GmbH reagiert mit dem Angebot auf die steigende Kundennachfrage nach ADSL-Komplettlösungen. Es umfasst eine Flatrate ohne Zeitlimit und einen Internetanschluss direkt von Interoute. Somit erübrigt sich der T-DSL-Grundanschluss der Deutschen Telekom AG sowie die damit verbundenen Kosten. Der Kunde hat so nur noch einen Ansprechpartner bei allen Anfragen.