5 Mythen rund um die Cloud

Mythos 5 - Es gibt keine Zukunft in der Cloud

Um die Zukunft zu verstehen, schauen wir oft in die Vergangenheit. Wir haben gelernt,  dass wenn wir Dinge vereinfachen, Kosten senken und die Performance steigern, jegliche Umstellung leichter ist. Im Falle einer schnellen Bereitstellung wird sich Cloud Computing als Standard etablieren; dieser Prozess wird auch von den marktführenden Anbietern erkannt, die darauf fokussiert sind, Plattformen für eine „as a service“-Bereitstellung zu optimieren.

Darüber hinaus haben Forschungen des Cloud Industry Forums (CIF) gezeigt, dass zum Beispiel in UK die Zahl der Cloud-Nutzer in den letzten 18 Monaten um 27% angestiegen ist. In vielen Unternehmen erkennt man den Widerspruch zwischen der Notwendigkeit, Budget zu sparen und der gleichzeitigen Unerlässlichkeit von Investitionen. Dies stellt Unternehmen vor eine große Herausforderung.  Die Cloud behebt dies und schafft eine Umgebung, die reif für neue Herausforderungen ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>