Neue Maßstäbe: Interoute launcht virtuelles Rechenzentrum!

Interoute bringt ein virtuelles Rechenzentrum auf den Markt: VDC (Virtual Data Center) vereint die Benutzerfreundlichkeit und Kosteneffizienz der Public Cloud mit der Sicherheit der Private Cloud und lässt sich damit flexibel an die komplexen Anforderungen der europäischen Geschäftswelt anpassen.

Interoute-Experte Dr. Rainer Lohmann zum Thema VDC:

Interoute VDC ist in das unternehmenseigene paneuropäische Netzwerk integriert und stellt innerhalb weniger Minuten virtuelle IT- und Speicher-Infrastrukturen für geschäftliche Anwendungen bereit. Der Dienst bietet Unternehmen eine äußerst flexible und kosteneffiziente Möglichkeit, eine eigene ICT Infrastruktur auf Basis von Interoutes paneuropäischem MPLS/IP-Netzwerk aufzubauen. Interoute sorgt sowohl für Infrastruktur, Energie und Equipment als auch für Räumlichkeiten und Service-Mitarbeiter und bildet damit die Grundlage für eine dynamische IT-Umgebung.

Dabei werden die Vorteile sowohl der Public Cloud als auch der Private Cloud kombiniert, so dass Anwender weder auf Benutzerfreundlichkeit und Kostenkontrolle noch auf die Sicherheit ihrer Daten verzichten müssen. Mit VDC können Nutzer somit Cloud Computing ohne Kompromisse betreiben.

Nähere Informationen und die aktuelle Pressemitteilung zum Thema VDC finden Sie hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>