Interoute beruft Dieter Schramm zum Vice President Hosting & IT Operations

Willkommen zurück bei Interoute: Dr. Dieter Schramm wird in seiner neuen Position als Vice President Hosting & IT Operations den gesamten Rechenzentrumsbetrieb der ihm von früher bekannten Interoute verantworten.

Interoute, Besitzer und Betreiber von Europas fortschrittlichstem Next Generation Sprach- und Datennetzwerk, hat Dr. Dieter Schramm mit sofortiger Wirkung zum Vice President Hosting & IT Operations berufen. In dieser Position ist Schramm verantwortlich für den Betrieb der acht Rechenzentren, die Entwicklung neuer Hosting-Technologien und die interne IT von Interoute.

Dieter Schramm bekleidete in seiner Karriere mehrere leitende Positionen in der Telekommunikations- und IT-Industrie. Dabei hat er einen reichhaltigen Wissens- und Erfahrungsschatz im Aufbau und Betrieb von Rechenzentren, aber auch im strategischen Beratungsgeschäft erworben. Vor seinem Eintritt bei Interoute leitete er als Director Infrastructure Consulting Central Europe bei Dell das Beratungsgeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Hauptaugenmerk lag bei Strategien zur Virtualisierung sowohl bei Servern und Speichersystemen als auch VDI Client-Umgebungen.

Weitere Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren die des Lead Consultant Data Center of the Future bei Intel, des Manager Data Center bei PSINet Europe und des IT-Managers beim Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI).

Schramm kennt Interoute bereits von seiner Zeit bei PSINet Europe. PSINet war ein e-business-Infrastrukturanbieter mit Rechenzentren in Deutschland und mehreren europäischen Ländern. Hier verantwortete er den Betrieb der deutschen Rechenzentren und führte die Reorganisation aller europäischen Rechenzentren durch. PSINet wurde 2005 von VIA net.works übernommen, das seinerseits etwas später von Interoute übernommen wurde.

Dr. Dieter Schramm wurde an der Universität Bonn in Teilchenphysik promoviert. Er ist 46 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder.

„Ich freue mich sehr, dass Dieter Schramm in dieser neuen Position den gesamten Rechenzentrumsbetrieb des ihm von früher bekannten Unternehmens verantworten wird. In Zeiten, in denen sich Interoute immer klarer und erfolgreicher als europäischer Cloud-Services-Anbieter positioniert, werden die Rechenzentren, die die Cloud-Infrastruktur tragen, immer wichtiger. Umso erfreulicher ist es für uns, mit Dieter Schramm einen ausgewiesenen Experten in diesem Bereich wieder in unseren Reihen zu haben“, so Jens Tamm, Country Manager von Interoute in Deutschland und Österreich.