Archiv für den Monat: Dezember 2011

Kooperation: Interoute und Sipcom bieten Unified Communications-Services mit Microsoft Lync Server 2010 in Europa

Unternehmen können in Europa jetzt ihre globale Kommunikation auf einer Plattform zusammenführen: im Zuge einer Kooperation bieten Interoute und Sipcom Unified Communications-Services mit dem Microsoft Lync Server 2010.

Interoute, Besitzer und Betreiber von Europas fortschrittlichstem Next Generation Sprach- und Datennetzwerk, hat eine strategische Partnerschaft mit dem Service Provider SIPCOM geschlossen. Im Rahmen dessen können Unternehmen europaweit den Microsoft Lync Server 2010 als Kommunikationsservice nutzen. Interoute integriert ihn in seine paneuropäische Cloud und ermöglicht es Unternehmen, dass sich Mitarbeiter miteinander in Verbindung setzen, unabhängig von ihrem Standort.

Eurosport verdoppelt die Kapazität seines Netzwerks und setzt dabei auf Interoute

Eurosport dehnt sein Datennetzwerk aus und verdoppelt dessen Kapazität.  Dabei setzt der Sportfernsehsender auf das VPN von Interoute, das zwanzig Eurosport-Standorte in Europa und Asien verbindet.

Der Sportfernsehsender Eurosport verdoppelt die Kapazität seines Datennetzwerks und dehnt es auf zwanzig Standorte aus. Den Betrieb dieses Netzwerkes übernimmt Interoute. Der Besitzer und Betreiber von Europas fortschrittlichstem Next Generation Sprach- und Datennetzwerk hatte sich bisher schon um die Infrastruktur des Fernsehnetzes des Senders gekümmert. Interoute installiert ein VPN mit einer Bandbreite, die nicht nur den zunehmenden Anforderungen geschäftlicher Anwender durch Multimedia-Streaming gerecht wird, sondern auch genügend Reserven für zukünftiges Wachstum bietet.

Interoute integriert Security Services in seine paneuropäische Cloud

Interoute hat Security-Services als Antwort auf zunehmende Bedrohungen aus dem Internet in seine Cloud integriert. Mit diesen Services können Organisationen ihr Messaging-System sichern und schädliche Inhalte abwehren, die ihre Webseite lahmlegen oder das Netzwerk zerstören sollen.

Interoute, Besitzer und Betreiber von Europas fortschrittlichstem Next Generation Sprach- und Datennetzwerk, hat Security-Services in seine paneuropäische Cloud integriert und reagiert so auf die weiter wachsenden Gefahren aus dem Cyberspace. Organisationen können mit den im Interoute Core-Netzwerk eingebauten ‚Threat Mitigation Services’ ihr Messaging-System sichern, sowie schädliche Inhalte und Distributed Denial of Service (DDoS)-Attacken abwehren, die ihre Website lahmlegen oder das Netzwerk zerstören sollen.