Zur Startseite
Interoute News

Internationale Kreativagentur DDB entscheidet sich für Interoute als Hosting-Partner

Flexibilität, Verfügbarkeit, Performance und schnelle Antwortzeiten waren ausschlaggebend: die internationale Kreativagentur DDB hat sich für Interoute als Hosting-Partner für seine Webkampagnen entschieden.

DDB Frankreich hat Interoute mit dem Hosting seiner Webkampagnen beauftragt. Die Kreativagentur entschied sich für Interoute, um hohe Verfügbarkeit und Performance bei Werbekampagnen im Web sicherstellen zu können. Interoute ist Besitzer und Betreiber von Europas fortschrittlichstem Next Generation Sprach- und Datennetzwerk sowie von acht Hochsicherheitsrechenzentren in mehreren europäischen Ländern.

Kreativität braucht Freiräume. Was für das Erfinden neuer Slogans und Werbeideen gilt, gilt auch für den Betrieb der IT, mit der heutzutage viele Werbekampagnen umgesetzt werden. „Wir waren auf der Suche nach einem Partner, der unsere Webkampagnen mit einer leistungsfähigen IT-Infrastruktur unterstützen kann. Von zentraler Bedeutung für uns ist hohe Verfügbarkeit und Performance, damit die Besucher der Webkampagnen unserer Kunden schnelle Antwortzeiten und Seitenaufbau erleben, unabhängig davon, wie viele Menschen gleichzeitig auf die Website zugreifen“, sagt Michael Paquereau, CTO bei DDB.

Interoute hat bereits zwei Webkampagnen für DDB gehostet: Eine für das Nationale Institut für gesundheitliche Vorsorge und Aufklärung (INPES) und eine für die Gemüsesuppenmarke Alvalle. „Das Interoute-Team hat sofort verstanden, worum es in unserem Geschäft geht und reagierte schnell und zeitnah bei unseren Webkampagnen. Die technische Plattform ermöglicht es uns, Spitzenlast ohne Probleme zu meistern“, ergänzt Paquereau.

Bei der INPES-Sensibilisierungskampagne über das Gehörschadensrisiko wurde ein Konzert der Sängerin Jenifer über YouTube übertragen. Dabei verschwand die Sängerin und musste von den Nutzern gefunden werden. Die von Werbebannern unterstützte Kampagne war mit bis zu 160.000 Seitenbesuchen an einem Tag ein Erfolg, auch dank der Unterstützung von Interoute, da die Site diese Lastspitzen ohne Störungen unterstützte. Auch die Werbekampagne von Alvalle verwendete einen YouTube-Kanal und Banner. Ein Fernsehspot wies auf die Website hin, die am ersten Tag über 60.000 Site Besuche registrierte.

„Auf Grund der Erfahrungen von Interoute mit erfolgreich durchgeführten Kampagnen wie der des französischen Käseherstellers Bel mit der „lachenden Kuh“ waren wir zuversichtlich. Dennoch waren wir angenehm überrascht über das hohe Maß an Qualität, dass das Interoute-Team bei seiner Arbeit an den Tag legte“, erläutert Paquereau. „Professioneller Kundensupport steht ganz oben bei Interoute. Wir wissen, dass wir uns auf die Performance, Verfügbarkeit und Flexibilität der Infrastruktur verlassen können und arbeiten aktuell zusammen an der nächsten Kampagne für einen großen Werbekunden. Das wird ein Härtetest, den Interoute aber sicher bestehen wird.”

Erstellt von Julia Gebert am 18.10.2011
Kommentare deaktiviert

Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentar