Interoute-Dingsda: Dritter Spot der Kampagne

Mit viel Erfolg hat Interoute seit Oktober 2010 Videospots über das Internet verbreitet, in denen Schulkinder die komplexe Welt von Internet und Co. erklären. Heute folgt nun der dritte und vorerst letzte Spot dieser Serie:

Spielerisch Medienkompetenz erwerben, das war das Ziel des medienpädagogischen Workshops, den Interoute und die Berliner Agentur n3 medialab GmbH gemeinsam mit den Schülern einer Brandenburger Grundschule durchgeführt haben. Im Zuge dessen entstanden drei kurze Imagefilme in denen die Kinder IT-Begriffe in ihren Worten umschreiben.

Die Idee der Interoute-Spots basiert auf der Kultunterhaltungssendung „Dingsda“, die in den achtziger und neunziger Jahren im Fernsehen lief. Spielerisch und mit viel Freude am Erzählen umschreiben darin Kinder Begriffe, welche erraten werden sollen. Wortwitz, Ideenreichtum und eine nur Kindern mögliche Unbefangenheit zeichnete die Definitionen aus.

Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie in unserem Blogeintrag vom 19.Oktober.

In unserem Blog finden Sie auch den ersten Dingsda-Spot “Internet” sowie den zweiten Spot “Glasfaser”.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>